Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Timo Eckhardt – Podcaster, Coach und Digitaler Nomade aus Schneverdingen (Part One)

In diesem Beitrag möchte ich euch Timo Eckhardt vorstellen. Wer ist Timo Eckhardt?.… werden einige fragen! Nun, einige Schneverdinger und Podcast-Hörer werden ihn evtl. kennen. Mir ist Timo quasi über den Weg gelaufen, weil ich mich im vergangenen Jahr 2019 viel mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung auseinandergesetzt habe und hierzu ganz viele Inhalte und Know-How aus verschiedensten Quellen, vor allem aber aus diversen Podcasts konsumiert habe.

1.1 Wie Persönlichkeitsentwicklung zum Impuls wurde!

Timo Eckhardt und Sascha Boampong

Im letzten Gastbeitrag von Steffi Fluch oder Segen? – Technologie von heute und morgen wurde das Thema Persönlichkeitsentwicklung und das Format GedankenTanken schon mal kurz angerissen. Aber nicht nur so bekannte Größen wie zum Beispiel Tobias Beck (Bewohnerfrei-Podcast/ Buch: Unbox your Life) oder Marcus Meurer (Lifehackz-Podcast/ Gründer DNX-Festival/ Community) haben zu diesem interessanten Thema etwas zu sagen. Auch Timo Eckhardt hat mit seinem Kumpel Sascha Boampong zusammen den DNP (Digitaler Nomaden-Podcast), einen der erfolgreichsten deutschen Podcasts geschaffen, der ein Riesenpaket an inspirierenden und wertvollen Inhalten liefert, wenn man sich mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und dem Lifestyle “Digitales Nomadentum” beschäftigen möchte.

Wie ich auf Timo gestoßen bin und was ihr vom Digitale-Nomaden-Podcast (kurz DNP) erwarten könnt, das lest ihr in der folgenden Story:

1.2 Was hat Enjoy-Heidekreis mit Digitalen Nomaden zu tun?

Am besten fange ich dazu mal ganz vorne an: Den endgültigen Impuls zu meinem Blog Enjoy-Heidekreis.de habe ich rückblickend aus diversen erfolgreichen Podcasts gezogen, die mich im letzten Jahr sehr dazu inspiriert haben, unabhängig von den aktuellen Rahmenbedingungen, in denen man sich befindet, einen eigenen Weg zu finden und seine Leidenschaften und Wünsche, egal welcher Art, umzusetzen und durch zu ziehen.

Ich startete also dieses Projekt neben meinem Hauptjob in der Speditionswelt und den Rest könnt Ihr in diesem Blog und auf meinen Social-Media-Auftritten auf Facebook und Instagram gut nachvollziehen. Ich befinde mich gefühlt immer noch mitten im Aufbau dieses Projekts, aber ich finde es trotzdem wundervoll, was ich in diesem bisher halben Jahr durch dieses Projekt lernen konnte und wie viele interessante Persönlichkeiten ich seitdem treffen durfte.

1.3 Wie bin ich auf Timo und den DNP gestoßen?

(v.l.) Sascha Boampong und Timo Eckhardt vom Digitale Nomaden Podcast

Und ich weiß es noch, als wenn es heute wäre: Mein Instagram-Beitrag zu meinem 1. Video (Interview mit Vivien auf der Töpsheide / Pferde und Reiten) wurde vom Instagram-Account des “Digitale Nomaden-Podcast” geliked und die Jungs folgten tatsächlich meinem Account von Enjoy-Heidekreis. Vorher hatte ich zugegeben, von diesem Podcast noch nicht gehört und mein Interesse war sofort geweckt. Ich abonnierte den Podcast und war sofort von der sehr guten Qualität, den gut aufbereiteten Inhalten und Interviews, aber auch der bodenständigen Art der Podcaster begeistert. Daraufhin schrieb ich eine Nachricht an den Account der beiden und Timo meldete sich daraufhin per Sprachnachricht zurück. Er berichtete von seinen bevorstehenden Reisen nach Gran Canaria, Südafrika und Malaysia. Weiterhin erzählte er mir, dass er selbst ja aus Schneverdingen kommt und wir uns nach seiner Rückkehr gerne mal hier im Heidekreis treffen könnten, was wir, wenn es nach mir geht, natürlich auf jeden Fall machen werden und worauf ich mich schon sehr freue.

1.4 Wie wurde Timo zum Digitale Nomaden-Podcaster?

Nun aber zu Timo: Timo wohnt mittlerweile in Hamburg. Er hat nach seinem Abitur ein Backpacking-Abenteuer in Neuseeland erlebt und im Anschluss Soziologie und BWL studiert. Während seines Studiums arbeitete Timo sechs Jahre lang nebenbei im Bereich Team- und Führungskräftetraining für die Höhenweg GmbH (Höhenweg-Arena, Schneverdingen). Außerdem hat er eine systemische Coach-Ausbildung in dem sehr erfolgreichen Institut von Stephan Landsiedel (Diplom-Psychologie und NLP-Coach bzw. Ausbilder) absolviert.

Das erste Projekt war ein Youtube-Kanal namens Bewusst Unbewusst – den er zusammen mit Sascha Boampong startete, den er vorher in einem Seminar für Persönlichkeitsentwicklung kennengelernt hatte. Dieses Projekt war allerdings nicht wirklich von Erfolg gekrönt. Die beiden gaben aber nicht auf und nutzten die Learnings aus dem Projekt, um nun mit ihrem Podcast voll durchzustarten. Mittlerweile sind die Jungs bei über 300 Podcast-Folgen, 2.000.000 Downloads ihrer Podcast-Folgen und ca. 195 Stunden Podcast-Content. Und das alles kostenlos und frei verfügbar über einen Podcast-Player wie ITunes oder Spotify.

1.5 Wann treffe ich Timo im Heidekreis? Fortsetzung folgt… 🙂

Wieder bin ich total überrascht, wie klein die Welt doch ist. Was Timo sonst noch so macht, werde ich in einem 2. Beitrag verraten, den ich gerne erst nach meinem Treffen mit Timo ab März 2020 veröffentlichen möchte. Bisher hatte ich mit Timo nur via Instagram Kontakt, aber ein persönliches Treffen hier in der Heide wird definitiv folgen und vielleicht darf ich dann ja auch mal eine Podcast-Folge mit Ihm zusammen aufnehmen. Oh, Gott, da bin ich jetzt schon nervös… 😉

Bis dahin hört gerne mal in die Podcast-Folgen von Timo und Sascha im DNP rein und folgt den beiden auf Instagram oder schaut mal auf Ihrer Homepage vorbei.

Viel Spaß dabei und freut euch auf meine nächsten Beiträge.

Euer Christopher

Hat Dir der Beitrag gefallen? Bewerte Ihn gerne in den Kommentaren.

Kommentare anzeigenKommentare schließen

Kommentiere gerne